Schräg unterhalb der Theresienhütte in Mainburg soll ein Einfamilienhaus dem Neubau eines 70 Quadratmeter größeren Mehrfamilienhauses mit acht Wohneinheiten und ebensovielen Carports weichen. Das Baugrundstück befindet sich teilweise im unbeplanten Innenbereich der Hopfenstadt. Der Bauausschuss des Stadtrats erteilte in seiner jüngsten Sitzung das gemeindliche Einvernehmen ohne Gegenstimme.