Es wird wieder bairisch g'redt, g'sunga und g'spuit zum Sommeranfang beim Loichinger Hoagarten am Samstag im Pfarrstadel.

Hans Augustin, ein begeisterter Sammler altbairischer Literatur und bekennender Volksmusikliebhaber, führt durch einen bunten und abwechslungsreichen Abend. Der Petersmarkt am Sonntag darauf rundet das Programm rund um das Kirchenpatrozinium von St. Peter und Paul ab. Hans Augustin ist den Volksmusikfreunden und Liebhabern bairischer Mundartdichtung längst kein Unbekannter mehr. Der pensionierte Volksschullehrer leitet nicht nur den Landfrauenchor, er spielt Akkordeon und schlägt die Orgel in Gottfrieding und überall, "wo immer ich gebraucht werde." Nach eigenem Bekunden sammelt er mit Leidenschaft altbairische Literatur von Ludwig Thoma bis Josef Fendl. Aus seinem reichhaltigen Fundus erzählt er beim Hoagarten echte Schmunzelgeschichten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.