Lewakas-Fest mit dem "falschen Eberhofer": Das wird so schön, dass Postbote Markus Schmid irgendwann sagt: "Mittlerweile bin ich froh, dass ich verurteilt worden bin".

Die Geschichte ist inzwischen in ganz Bayern durch. Alle haben sie berichtet. Die Geschichte vom Postboten Markus Schmid, der zum Moosbacher Weiberfasching 2019 eine echte Polizeilederjacke trug und deshalb 1.800 Euro Geldstrafe kassierte. Wegen Titelmissbrauchs. Dabei wollten er und sein Kumpel Andre Hilburger, der tatsächlich aussieht wie Rudi Birkenberger, nur die Titelhelden des Films "Leberkäsjunkie" darstellen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.