Ostbayern bekommt nun endlich die lang ersehnte Direktanbindung an den Münchner Flughafen.

Wie die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) mitteilt, gilt ab 9. Dezember der Winterfahrplan - gleichzeitig wird der Flughafenexpress Üfex in Betrieb genommen. Die Reisezeit zum Airport beträgt ab Regensburg eineinviertel Stunden und ab Landshut eine gute halbe Stunde. Der neue Flughafenexpress verkehrt nach Informationen der BEG stündlich zwischen Regensburg-Hauptbahnhof und dem Münchner Flughafen. Die erste Fahrt in Regensburg startet um 3.18 Uhr, die letzte um 22.14 Uhr. Vom Flughafen startet der erste Zug in Richtung Regensburg um 5.28 Uhr und der letzte um 0.28 Uhr. Zwischenhalte sind Obertraubling, Köfering, Hagelstadt, Eggmühl, Neufahrn (Niederbayern), Landshut, Moosburg und Freising.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Oktober 2018.