Landshut Patient und Hausarzt berichten von Covid-19-Langzeitfolgen

"Es gibt einfach keine Herdenimmunität", sagt Dr. Uwe Schubart. Er appelliert daher an die Bevölkerung, Corona ernst zu nehmen und sich an die Hygienevorschriften zu halten. Foto: LZ-Archiv, cv

Vor der Corona-Pandemie flog der Unternehmensberater Max P. (Name von der Redaktion geändert) noch regelmäßig zu Kunden. Von einer Dienstreise Mitte März kehrte er mit einer Corona-Infektion zurück. Fast fünf Monate später hat er noch immer mit den Nachwehen der Krankheit zu kämpfen.

Auch der Hausarzt Dr. Uwe Schubart, der während des Katastrophenfalls im Landkreis als Versorgungsarzt eingesetzt wurde, berichtet von einer Vielzahl an Patienten, die auch nach Wochen mit den Folgen von Covid-19 noch bei ihm in Behandlung sind.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading