Landshut Kreisfeuerwehrverband feiert 25-Jähriges

Über den Einsatz nach dem Ammoniak-Austritt im Straubinger Eisstadion im vergangenen Jahr informiert Stadtbrandrat Straubing Stephan Bachl beim Symposium. Foto: Christoph Urban

Der Kreisfeuerwehrverband Landshut feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen.

Um dies gebührend zu feiern, sind über das ganze Jahr verteilt mehrere Veranstaltungen geplant. Los geht es am Mittwoch mit einem Symposium, Höhepunkt ist der Festakt am 3. Oktober mit einem großen Rahmenprogramm.

Der Festausschuss des Feuerwehrverbands, in dem Vertreter aller drei Brandbezirke des Landkreises vertreten sind, hat das Jahresprogramm mit fünf großen Veranstaltungen ausgearbeitet, sagt Karl Hahn, Kreisbrandinspektor Brandbezirk Mitte und Vorsitzender des Feuerwehrverbands Landshut.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading