Die Nachfrage an Impfungen ist ungebrochen: Über 1.300 Mails mit Vormerkungen haben die Mitarbeiter erreicht, hinzu kommen tausende Anrufe unter der Tel. 0871 408-5560. "Wir bitten um Verständnis, dass nicht gleich jeder Anrufer durchkommt. Unsere Mitarbeiter tun alles, um die Hotline bedienen zu können."