Trotz umfangreicher Fördermittel von Land und Bund geht es bezüglich des Ausbaus und der Vernetzung des Radwegenetzes insgesamt viel zu langsam und zu wenig voran, so die Auffassung des ÖDP-Kreisverbandes Deggendorf. Vorstandsvorsitzender und Schatzmeister Rolf Sihr, der auch der Direktkandidat der ÖDP für die Bundestagswahl ist, haben sich nun mit einem offenen Brief an Landrat Christian Bernreiter gewandt.