Landau an der Isar Ein Naturerlebnisbereich entsteht

Planerin Angela Kirschner-Eschlwech und Bürgermeister Helmut Steininger an einem neuen Spielgerät in der Jugendfreizeitanlage. Foto: Drexler

Anfang November 2019 hatten die Arbeiten begonnen, gestern haben Bürgermeister Helmut Steininger und Planerin Angela Kirschner-Eschlwech Neuigkeiten in Sachen Jugendfreizeitanlage vermelden können.

"Es muss auch mal positive Neuigkeiten geben", sagte Bürgermeister Steininger bei der Baustellenbesichtigung. Der Bau der Jugendfreizeitanlage, deren Kosten bei etwa 330.000 Euro liegen und die durch die LEADER-Förderung mit 115.000 Euro unterstützt wird, läuft weiter voran.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading