Landau an der Isar 98 Brutpaare weniger in zwei Jahren

Dingolfing-Landau ist ein wichtiges Brutgebiet für Kiebitze. Foto: Franz Meindl

Der Landkreis Dingolfing-Landau ist der einzige in Bayern, der mit einer vollständigen Kiebitz-Brutplatz-Erfassung aufwarten kann. Die Kiebitz-Volkskartierung des Bundes Naturschutz (BN) ist ein bayernweit einzigartiges Projekt. Die Idee dazu war im Winter 2017 vom Landauer BN-Vorsitzenden Franz Meindl gekommen. Er konnte dafür mehrere Vogelkundler von Bund Naturschutz, Landesbund für Vogelschutz und Landschaftspflegeverband gewinnen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading