"Mangelwirtschaft wie im Sozialismus. Wie in der früheren DDR". Alois "Luis" Köppl ist unzufrieden. Nicht wegen der Auftragslage, die ist gut. Gerade arbeitet man bei der Zimmerei Köppl aus Drachselsried etwa an einem Bauprojekt für die Bundeswehr. Nein, es fehlt am Grundsätzlichen: am Holz.