Nach nur einer Woche ist im Landkreis Landshut wieder im wahrsten Sinne des Wortes die Luft rein: Der Kreistag folgte am Montag der sieben Tage zuvor ausgesprochenen Empfehlung des Kreisausschusses und beschloss mit großer Mehrheit, dass alle kreiseigenen Schulen individuell und bedarfsgerecht nachgerüstet werden, damit die Luft in den Klassenzimmern infektionsschutzgerecht gereinigt und gelüftet werden kann.