Nachdem Versammlungen in Präsenzform wieder möglich sind, hat eine Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft in den Räumen des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer stattgefunden.

Im Fokus standen die Jahresrechnung des vergangenen Jahres und die Genehmigung des Haushaltsplanes 2021.