Kreisarchäologe Dr. Florian Eibl Zeholfing und seine alten Schätze

Die Teilnehmer der archäologischen Wanderung erfuhren viel Wissenswertes über die Geschichte des Ortes Zeholfing. Foto: Andrea Schwarzmeier

Zu einer archäologischen Wanderung "Zwischen Himmel und Hölle" in und um Zeholfing hat Kreisarchäologe Dr. Florian Eibl in Zusammenarbeit mit der Kreisarchäologie und dem Museum im Kastenhof eingeladen. Am Samstag führte Eibl zwei Gruppen zu interessanten Zielen.

Die Kultanlage von Kothingeichendorf, die Zeholfinger Kirche oder der Silbermünzfund - Zeholfing und das Gebiet rund um die Ortschaft zeugen von einer reichen Vergangenheit. Der Kreisarchäologe Dr. Florian Eibl informierte bei den Wanderungen über das geschichtsträchtige Gebiet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading