Geduld ist keine Tugend, die zur Zeit Konjunktur hat. Alles muss schnell gehen, niemand mag warten. Schon gar nicht, wenn es um die Bedürfnisse der Spaßgesellschaft geht. Die geringe Frustrationstoleranz der modernen Gesellschaft ist ein exzellenter Nährboden für das Coronavirus.

So mancher stöhnt schon nach fünf Minuten unter der unerträglichen Belastung, die eine Mund-Nase-Maske mit sich bringt. Und jetzt verlangt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) noch auf unabsehbare Zeit Verzicht - als ob ein halbes Jahr ohne Partys, Feiern und Clubs nicht bereits Strafe genug wäre. Corona hat einen Riss in der Gesellschaft verursacht.