Es ist nicht lange her, dass sich Mitglieder der Bundesregierung auf das Schlimmste gefasst machen mussten, wenn sich hochrangiger Besuch aus den USA angesagt hatte. Deutschland musste während der Amtszeit von Präsident Donald Trump allerlei Attacken und Frechheiten über sich ergehen lassen. Die Bundesrepublik zu bestrafen - das ist für Trump beinahe zur Obsession geworden. Mit dem Wechsel im Oval Office hat sich das Klima zwischen Washington und Berlin deutlich verbessert, wie der Besuch von Verteidigungsminister Lloyd Austin gezeigt am Dienstag hat.