Dieses Mal wollen sie nicht hinterherlaufen. Einen Tag vor einer neuerlichen Ministerpräsidentenkonferenz haben die Freien Wähler am Dienstag dem bayerischen Ministerpräsidenten und Chef ihres Koalitionspartners CSU, Markus Söder, klargemacht, was sie erwarten: auf keinen Fall ein perspektivloses Verharren im Lockdown, sondern einen Lockerungsfahrplan mit allem Drum und Dran wie Impfen und Schnelltests.