Jugendbundesliga U17 des EHC Straubing steigt in Division I auf

Die U17 des EHC Straubing bejubelt den Aufstieg in die Division I der Jugendbundesliga. Foto: Hannes Süß

Die U17 des EHC Straubing ist im ersten Jahr in der Jugendbundesliga gleich in die Division I aufgestiegen.

Es ist geschafft! Die U17-Mannschaft des EHC Straubing hat den Aufstieg in die Division I der Jugendbundesliga geschafft. Vergangene Saison erst aufgestiegen, gelang im ersten Jahr auf Anhieb Platz eins und nun der Aufstieg in die erste Division.

Im Hinspiel gegen den SC Bietigheim-Bissingen gewann die Mannschaft von Trainer Michal Hlozek mit 5:1 im Eisstadion am Pulverturm. Das Rückspiel am Sonntag wurde auswärts zwar mit 0:2 verloren, dennoch reichte das Ergebnis, um sich durchzusetzen.

"Es ist der Wahnsinn", sagte der Vorsitzende Hannes Süß im Anschluss. "Ich freue mich sehr für die Mannschaft und die Trainer. Wenn man bedenkt, wo wir vor drei Jahren waren und was wir in dieser Zeit erreicht haben, ist das unglaublich."

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading