Keine allzu große Überraschung: Der Landkreis Dingolfing-Landau musste im vergangenen Jahr in der Jugendhilfe so viel Geld zuschießen, wie noch niemals zuvor in seiner 50-jährigen Historie. Dies verkündete Jugendamtsleiterin Christine Kronbeck-Schmeißer in der vergangenen Woche im Rahmen des ausführlichen Jahresrückblicks des Jugendamts und Sozialen Dienstes dem Jugendhilfeausschuss.