Ein Leser hatte am Montag einen Termin im Meldeamt der Stadt. Er wunderte sich darüber, dass dort keine FFP2-Masken getragen wurden, sondern normale Mund-Nasen-Bedeckungen. Auf Nachfrage wurde ihm erklärt, dass es im gesamten Rathaus keine FFP2-Masken-Pflicht gebe.