Inzidenzwert im Landkreis Freising Leichter Anstieg der Corona-Neuinfektionen

Am 12. November erreichte der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Freising seinen bisherigen Höhepunkt. Am Freitag meldete das Landratsamt wieder einen leichten Anstieg. Foto: Moosburger Zeitung

Wie das Landratsamt am Freitag mitteilte, sind inzwischen 2704 Personen im Landkreis Freising positiv auf Covid-19 getestet worden. Dies entspricht rechnerisch 1,5 Prozent der Einwohner des Landkreises. Die Anzahl der positiv Getesteten stieg im Vergleich zum Donnerstag um 59. Als genesen gelten inzwischen 2146 Personen. 50 Menschen aus dem Landkreis sind an oder mit dem Virus bislang gestorben.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading