Nach fast einem Jahr Pause kehren die Handballer der TG Mipa Landshut am Samstag um 20 Uhr zu einem Bayernliga-Punktspiel ins heimische Sportzentrum West zurück. Gegner in der dritten Runde ist der ASV 1863 Cham. Und dazu dürfen auch die Fans ihre Mannschaft wieder anfeuern. Aktuell sind zwar nur 200 erlaubt, aber auch die wollen und werden die junge Landshuter Mannschaft nach vorne peitschen. Die Tickets waren blitzschnell ausverkauft, sodass es keine Abendkasse geben wird.