Ein altes Foto sozusagen "wiederbelebt" hat die Familie Buchner: gleicher Ort, gleiches "Wagerl", gleicher "Anschieber". - Vor einigen Tagen hat Alois Lederer über ein Unwetter berichtet, das vor 60 Jahren gewaltige Schäden in der Marktgemeinde angerichtet hat. Dafür hatte er ein altes Bild "ausgegraben", das drei Kinder mit einem Transportwagerl zeigt.

Sie sind auf einem Straßenabschnitt unterwegs, auf dem sich wenige Tage nach der Aufnahme Flut und Schlamm Richtung Zentrum wälzten.