Hessen Rainer Koch bietet Rückzug aus UEFA-Exekutivkomitee an

Der langjährige Spitzenfunktionär Rainer Koch zieht nach seiner gescheiterten Wiederwahl ins Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes persönliche Konsequenzen. Der 63-Jährige hat seinen vorzeitigen Rückzug aus dem Exekutivkomitee der UEFA angeboten und wird im Juni auch nicht mehr für eine weitere Amtszeit als Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes kandidieren, wie der BFV am Mittwoch mitteilte.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading