Nach reiflicher Überlegung, wie er selbst sagt, ist Armin Prommersberger zu dem Entschluss gekommen, sein Amt als Vizebürgermeister der Gemeinde Michelsneukirchen bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Mittwoch zur Verfügung zu stellen.