Nachdem der Haupt- und Finanzausschuss über den Verwaltungs- und Vermögenshaushalt bereits vorberaten hatte, hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung den Haushaltsplan 2021 ohne Diskussion einstimmig als Satzung beschlossen. Weitere Themen waren unter anderem die Buslinie 301 sowie die Vergabe von Schreinerarbeiten für das Heimatmuseum.