Furth im Wald Der Drachenstich hat ein neues Ritterpaar

Ein Ritterpaar, das sich diese Ehre wirklich verdient hat: Seit ihrer Kindheit stehen Laura Lehminger und Matthias Schweitzer auf der Drachenstich-Bühne. Foto: tl

Nun ist es offiziell: Furth im Wald hat ein neues Ritterpaar. Laura Lehminger und Matthias Schweitzer werden die Hauptrollen in Deutschlands ältestem Volksschauspiel, dem Drachenstich, übernehmen.

Die 23 Jahre junge Förderlehramtstudentin und der ebenfalls 23-jährige selbstständige Schreinermeister betraten am Samstagabend beim Drachenball den Saal des Further Tagungszentrums und beendeten damit die Gerüchte der vergangenen Tage. Bereits am Freitagabend hatten sie gegenüber Bürgermeister Sandro Bauer und Drachenstich-Organisationsleiter Gerhard Maier offiziell diese ehrenvolle Aufgabe übernommen.

Der Drachenstich hat in der Grenzstadt im Landkreis Cham seit über 500 Jahren Tradition. Alljährlich wird hierzu aus der Bürgerschaft ein junges Paar gewählt, das die Ehre hat, die beiden Hauptrollen zu übernehmen. Aufgabe des Ritters wird es sein, am Ende jeder Aufführung gegen einen riesigen Drachen zu kämpfen. Letzterer wird durch den größten Schreitroboter der Welt dargestellt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Februar 2018.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading