Fürth 225-Kilo-Fliegerbombe in Obermichelbach entschärft

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Eine Fliegerbombe ist am Dienstagabend in Obermichelbach im Landkreis Fürth erfolgreich entschärft worden. Das teilte das Landratsamt am Abend mit. Anwohner, die im Radius von 500 Metern ihre Wohnungen verlassen mussten, konnten zurückkehren. Die englische 225 Kilogramm-Fliegerbombe war bei Bauarbeiten in einem Gewerbegebiet nah an der Erdoberfläche gefunden worden.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading