Die Eisheiligen sind da - im Kalender und tatsächlich. In der Nacht auf den heutigen Dienstag wurden, zumindest für den nördlichen Landkreis, null Grad erwartet.

"Wer in solchen Nächten seine Tomaten und Paprika schon draußen stehen hat, der hat ein Problem", sagt Johann Niedernhuber von der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.