Aimi Prade ist der Liebe wegen von Japan nach Deutschland ausgewandert und lebt jetzt in Dingolfing. In ihrer Freizeit zeichnet die 23-Jährige gerne japanische Comics. Ihr Manga „Musterschüler“ erscheint im Mai immer freitags auf der gedruckten Freischreiben-Seite. In der Bildergalerie oben kannst du jeden Teil eine Woche später nachlesen. In ihrem Manga erzählt Aimi die Geschichte des Schülers Yuzu, der von einer Geheimorganisation an eine Schule geschickt wird, um diese zu uniformieren. Nach den fünf Folgen im Mai soll noch lange nicht Schluss sein: Die Manga-Zeichnerin sitzt schon an einer Fortsetzung.