Berlin - Drei Wochen vor dem Gipfeltreffen zum Ukraine-Konflikt reist Außenminister Heiko Maas heute zu Vorbereitungsgesprächen nach Kiew. Am 9. Dezember wollen die Staats- und Regierungschefs der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs einen neuen Anlauf zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine starten. Dort bekämpfen sich seit fünf Jahren prorussische Separatisten und Regierungstruppen. Nach UN-Schätzungen starben dabei bisher rund 13 000 Menschen in den Regionen Luhansk und Donezk.