Fall an der A3 Unbekannter raubt Mann auf Parkplatz Wiesenttal aus

Die Polizei sucht einen Mann, der am Sonntag einen Fahrer auf dem Parkplatz Wiesenttal ausgeraubt haben soll. (Symbolbild) Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Ein bislang Unbekannter hat am Sonntag einen Mann auf dem Autobahn-Parkplatz Wiesenttal (Kreis Regensburg) ausgeraubt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Vorfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Polizei um 17.20 Uhr. Der 41-Jährige hatte kurz auf dem Parkplatz Wiesenttal an der A3 Halt gemacht. Sein Begleiter ging dort zur Toilette. Währenddessen soll ein Unbekannter an den Mann herangetreten sein und ihn mit einem Messer bedroht haben. Er forderte Geld von dem 41-Jährigen. Der unbekannte Räuber soll daraufhin dem Mann einen "kleinen vierstelligen" Betrag abgenommen haben. 

Er wird als etwa 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er hatte kurzes Haar, trug eine OP-Maske und sprach wie sein Opfer Rumänisch. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 0941/506-2888. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading