"Kein Kommerz, keine Kompromisse" - das ist das inoffizielle Motto des "Hard Summer Festivals" in Falkenfels. Und diesem Ruf wurde das Fest auch in diesem Jahr gerecht. 

Als Festival von Fans für Fans ist das "Hard-Summer-Festival" mittlerweile eine feste Größe in der örtlichen Metal-Szene. So strömten am Samstag wieder zahlreiche Metalheads und Freunde der härteren Klänge nach Falkenfels. Auf der Bühne standen in diesem Jahr unter anderem Velvet Viper, die Black Sabbath Tribute-Band Mad Sabbath und die Mittelalter-Metaller Ingrimm. Den Zuschauern hat der Mix offenbar gut gefallen, wie unsere Fotos zeigen. Viel Spaß beim Durchklicken!