In der aktuellen Sonderausstellung im Vilsbiburger Heimatmuseum geht es nicht um Jahrhunderte oder Jahrtausende. Trotzdem hat die Schau einen historischen Bezug, denn mit den 50 Jahren ihres Bestehens haben sich die Vilsbiburger Volleyballer, die seit 1971 organisiert in der Stadt bestehen, einen wichtigen Platz in der Lokalgeschichte erspielt. Am Samstag wurde die Ausstellung mit einer Feierstunde im Museum offiziell eröffnet.