Ergoldsbach Räubergeschichte nach zwei Tagen bühnenreif

Aus dem umfangreichen Kostümefundus war für jeden was "passendes" dabei. Foto: Laienspielgruppe Ergoldsbach

Im Rahmen des Ferienprogramms der Marktgemeinde veranstaltete die Laienspielgruppe Ergoldsbach einen Theaterworkshop über die Dauer eines Wochenendes im Theaterstadel in Unterröhrenbach. Die Kinder brachten das Sommertheaterstück der Laienspielgruppe "Das Wirtshaus im Spessart" bereits nach zwei Probetagen zur Aufführung.

Aufgeteilt in zwei Gruppen, spielten elf Kinder und Jugendliche) die Rahmenhandlung der Räubergeschichte "Das Wirtshaus im Spessart", das die Laiengruppe in diesem Jahr aufführte. Acht Kinder der zweiten Gruppe spielten die zwei Märchen, die im gleichnamigen Stück erzählt werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading