Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Donnerstag 28 neue Fälle hinzugekommen.

Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit von 1152 auf 1180. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Städten, Märkten und Gemeinden: Bockhorn (1), Eitting (1), Erding (7), Forstern (1), Fraunberg (1), Hohenpolding (1), Inning am Holz (1), Isen (1), Langenpreising (1), Oberding (2), Pastetten (2), Taufkirchen (7), Walpertskirchen (1), Wartenberg (1). In den vergangenen sieben Tagen gab es damit im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner bezogen 113,8 Neu-Infizierte (sog. Sieben-Tage-Inzidenz).