Der Verband der deutschen Gaswirtschaft hat einen Pilotversuch mit einem mit flüssigem Methan betriebenen Passagierbus mit seinem diesjährigen Innovationspreis in der Kategorie "Mobilität & Verkehr" ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im "House of Innovation" in Berlin statt.

Der Flughafen entwickelte das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Start-up "CM Fluids" aus Rohrbach. Gemeinsam mit weiteren Partnerunternehmen haben die Preisträger ein besonders innovatives Antriebskonzept für Passagierbusse verwirklicht und damit erfolgreich "Ideen für eine nachhaltige und umweltbewusste Mobilität der Zukunft" umgesetzt.