Wie und vor allem wo es mit der Rottenburger Rettungswache weitergeht, wird womöglich in einer Woche feststehen. Die Standortfrage wird aller Voraussicht nach bei der nächsten Sitzung des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) am Montag, 12. September, in der Eskara in Essenbach geklärt: Auf der Tagesordnung der ZRF-Sitzung stehen die Vorstellung und Beschlussfassung der "aktualisierten Detailanalyse zur rettungsdienstlichen Versorgungssituation im Versorgungsbereich der Rettungswache Rottenburg".