Elsendorf "Alte Gefährte(n)" zeigen ihre Power

Schnaubend und dampfend ging es auf den Weg zum Ackern. Foto: Wagenseil

Beim Oldtimerackern der Reservisten auf dem Wendl-Hof kommen Besucher ins Staunen.

Nicht nur 110 historische Oldtimer und Youngtimer, natürlich mit ihren Besitzern, sondern auch viele Gäste fanden am vergangenen Sonntag ihren Weg nach Elsendorf. Auf dem Hof der Familie Wendl, die die vergangenen Tage alles dafür getan hatte, dass alle Liebhaberstücke einen guten Platz hatten, fand das traditionelle Oldtimer-Ackern der Reservistenkameradschaft Elsendorf statt, das längst kein Insider-Tipp unter Bulldog-Freunden mehr ist. Bei herrlichem Wetter kamen die Besucher ins Schwärmen, als sie die liebevoll herausgeputzten Bulldogs, einige Oldtimer und Zweiräder sowie nicht nur historische, sondern diesmal auch moderne Landtechnik einiger Aussteller bewundern konnten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading