Einsatz in Eching Brand in Asylbewerberheim

, aktualisiert am 26.02.2021 - 16:00 Uhr
Am Freitagmittag rückten zahlreiche Einsatzkräfte zu einem Brand im Asylbewerberheim in Viecht bei Eching aus. Foto: Michael Faaß

Am Freitagmittag rückte ein Großaufgebot an Rettungskräften und Feuerwehren nach Eching aus. Aus dem Dachstuhl des Asylbewerberheims in Viecht drang Rauch.

Gegen 13.30 Uhr ging die Mitteilung über einen Brand im  Dachstuhl eines Gebäudes in der Hauptstraße ein. Vor Ort stelle sich heraus, dass auf dem unausgebauten Dachboden ein Möbelstück Feuer gefangen hatte.

Die Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Es gab keinen Gebäudeschaden und es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar, teilt die Polizei auf Nachfrage mit.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

12 Kommentare

Kommentieren

null

loading