Ein großes Jubiläum klein gefeiert Ältester Stammtisch Bayerns feiert 110. Geburtstag

Jubiläum in Corona-Zeiten: Statt für das Stodlfest aufzubauen, trafen sich die Stammtisch-Mitglieder am Freitagabend beim Stangerl-Stodl zu einer kleinen Feier, um an die Gründung vor 110 Jahren zu erinnern. Foto: Linsmeier

Halb Furth traf sich am vergangenen Wochenende am Dieberger Weg zum traditionellen Stodlfest. Da der ausrichtende Verein, der Stammtisch "Gemütlichkeit", heuer sein 110-jähriges Gründungsjubiläum feiern kann, war der alljährlich übliche Ansturm diesmal noch größer ... - So hätte unser Bericht über das Stodlfest im Juli 2020 beginnen können. Wäre da nicht Corona.

Die Pandemie zwang den Stammtisch wie viele andere Vereine auch, sein Fest abzusagen. So wurde am Freitagabend nur ganz klein beim Stangerl-Stodl gefeiert, natürlich unter Einhaltung der Covid-19-Hygiene-Vorschriften. Dabei hatten sich die Mitglieder des ältesten Stammtisches Bayerns, der das Jahr über im Gasthaus "Stangerl am Platzl" zu Hause ist, so viel für ihr 110-jähriges Jubiläumsjahr vorgenommen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading