"Ihr habt euch die öffentliche Anerkennung verdient", mit diesen Worten würdigte Landrätin Rita Röhrl im Rahmen der jüngsten Ehrenamtskartenverleihung die zu ehrenden Ehrenamtlichen. Insgesamt 38 neue Ehrenamtskarten konnte die Landrätin am Donnerstagabend, 8. November, zusammen mit den örtlichen Bürgermeistern überreichen.

Bereits zum 17. Mal fand eine Ehrenamtskartenverleihung im Landkreis Regen statt, stellte Röhrl eingangs ihrer Rede fest. Die Landrätin würdigte dabei den Einsatz der ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer. Ohne die vielen Bürger, die sich in den Vereinen engagieren, wäre vieles nicht möglich. Sie freue sich, dass unter den neuen Ehrenamtskarteninhabern auch viele jüngere Menschen sind. Dies zeige, dass auch die Jungen sich in die Gesellschaft einbringen und dies sei für die Zukunft der Vereine wichtig.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. November 2018.