Dingolfing Von "Saubären" bis hin zu Umweltaktionen

Nicht "Hoch die Hände Wochenende", sondern "Ja" zum Umweltschutz beim Jugendkreistags. Foto: Andy Forster

Mülltrennung, ÖPNV und Bienen: Der Jugendkreistag am Freitagvormittag war geprägt von Umwelt- und Klimaschutzthemen. Es waren keineswegs hitzige Diskussionen, denn die Schüler waren sich in allen Punkten schnell einig.

"Hier lernen sie zu debattieren, Mehrheiten zu finden und vor allem wie Demokratie funktioniert", so Trapp eingangs des mittlerweile 48. Jugendkreistag. Und die Schüler waren mit voller Motivation bei der Sache. Die "Friday for Future"-Bewegung um Greta Thunberg oder das Volksbegehren "Rettet die Bienen" waren im großen Sitzungssaal des Landratsamtes allgegenwärtig.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading