Dingolfing Sozialraumanalyse als Grundlage für die Kinder- und Jugendhilfe

Die Sozialraumanalyse soll fortgeführt werden. Foto: Winfried Walter

Die Gesellschaft unterliegt einem permanenten Wandel. Der Landkreis Dingolfing-Landau hat es sich zur Aufgabe gemacht, die fortwährenden Veränderungen nicht nur zu beobachten, sondern aktiv zu begleiten. Er will daher die Sozialraumanalyse für das Kreisgebiet aktualisieren. Der Jugendhilfeausschuss gab dafür in seiner Sitzung am Montag seine Zustimmung.

Die Sozialraumanalyse ist Grundlage für eine moderne, innovative und bedarfsgerechte Kinder- und Jugendhilfe. Mit dieser Analyse können Prioritäten im Landkreis gesteuert und gesetzt werden. Es können Entwicklungen nachvollzogen und es kann Fehlentwicklungen rechtzeitig gegengesteuert werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading