Dingolfing Schluss mit Leberkäs!

Im neuen Eberhofer-Film "Leberkäsjunkie", diente der Dingolfinger Kirta als Filmkulisse. Foto: Lisa Hofmeister

Sommerferien, starke Starts und das eher unbeständige Wetter, sorgte in den örtlichen Kinos für volle Säle.

Starke Zahlen gibt es auch für die bayerische Krimikömodienadaption "Leberkäsjunkie", um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer. Bereits die Preview-Zahlen versprachen einen hervorragenden Start und allein am ersten Wochenende brachte der Streifen noch einmal 200.000 Besucher ein. Der Vorgänger "Sauerkrautkoma" schaffte 2018 den Start lediglich mit 184.420 Besuchern inklusive Previews.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading