Berlin - Die Bundesregierung berät in ihrer Kabinettssitzung heute Vormittag über den Kampf gegen Geldwäsche und die Förderung von Elektroautos. Ein milliardenschweres Steuerpaket zur Förderung der Elektromobilität soll auf den Weg gebracht werden, um den Absatz anzukurbeln. Vorgesehen sind zum Beispiel Sonderabschreibungen für Elektro-Lieferfahrzeuge. Ein Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Geldwäsche sieht unter anderem vor, dass die Anti-Geldwäsche-Einheit des Bundes mehr Kompetenzen bekommen soll.