Antholz - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat beim Biathlon-Weltcup in Antholz ihren 20. Weltcupsieg gefeiert. Die 25-Jährige setzte sich im abschließenden Massenstart vor der Tschechin Marketa Davidova und ihrer Teamkollegin Vanessa Hinz durch und stand damit zum ersten Mal seit fast einem Jahr wieder ganz oben auf dem Podium. Die siebenmalige Weltmeisterin leistete sich in der Südtirol-Arena nur einen Fehler.