Die "Katharinenstub'n" der Caritas, in der Tagesbetreuung für Demenzkranke angeboten wird, gibt es nun schon seit zehn Jahren. Eine Erfolgsgeschichte, die gefeiert gehört, auch wenn Corona vieles verändert hat.