Deggendorf Weißes Greising: Beschneiter Skihang freut die Kinder

Künstlich beschneit und nur wenige Zentimeter dick: Am Greisinger Skihang üben Skilehrer mit den Kleinen Skifahren. Foto: Winter

Weit und breit keine Spur vom Winter - mit einer Ausnahme: Am Skihang in Greising ist es weiß. Zwar ist die Schneedecke auf dem künstlich beschneiten Hang nur wenige Zentimeter dick, für die überwiegend skifahrenden Kind reicht es aber.

Nur wenige Erwachsene haben sich am Sonntag bei strahlend blauem Himmel darunter gemischt, meist handelt es sich dabei aber um Skilehrer, die den Kleinen die Grundbegriffe des Skifahrens auf dem sulzigen Untergrund beibringen. Gleich auf der anderen Straßenseite, wo in dieser Jahreszeit gewöhnlich Skilangläufer ihre Runden auf der gespurten ovalen Loipe ziehen, kein Stäubchen Schnee auf der grünen Wiese, wo lediglich schwarze Erdhäufchen der Maulwürfe die Grünfläche mit ihren Markierungswimpeln unterbrechen (r.).

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading