Nach den sogenannten Fackelmärschen und Corona-Spaziergängen in Sachsen und anderen Landesteilen haben die Spitzen der neuen Ampel-Regierung vor weiteren Exzessen gewarnt. Wenn mit Fackeln vor dem Haus einer Ministerin demonstriert werde, "dann ist das als Bedrohung gemeint", sagte der designierte Bundeskanzlerin Olaf Scholz am Dienstag in Berlin.